18-Jahre-Siegel

E-Shisha


E-Shisha

Die E-Shisha ist eine noch relativ neue Markterscheinung, die erst seit einiger Zeit verfügbar ist. Im Gegensatz zur E-Zigarette handelt es sich bei ihr um ein Einwegprodukt, das in der Regel auf 600 – 1.000 Züge ausgelegt ist und komplett ohne Nikotin auskommt.

Aus diesem Grund wird sie sehr oft als Einweg-Shisha oder auch elektronische Wasserpfeife bezeichnet. Hier möchten wir Ihnen die E-Shisha vorstellen und auf die Vor- und Nachteile dieses Produktes eingehen.

Unsere Produkte

Geschichte der E-Shisha

Disposable Menthol XEO Cigs

Als Erfinder der E-Shisha gilt das Unternehmen Xeo, dessen Firmensitz in Hannover liegt. Xeo wurde im Jahr 2012 gegründet und hat mit seinen 42 Mitarbeitern federführend zur Verbreitung dieses Produktes beigetragen. Erstmals wurde die elektronische Shisha im Jahr 2013 auf der Tabakmesse in Las Vegas vorgestellt und hat von dort aus einen weltweiten Siegeszug angetreten. Da es innerhalb kürzester Zeit von Mitbewerbern zu Nachahmungen des Designs gekommen ist, hat sich Xeo mittlerweile den Markennamen “Shisha2Go” schützen lassen. Aufgrund einer breiten und von A bis Z durchgestalteten Produktpalette hat sich dieses Unternehmen zu Recht zum Marktführer in diesem Bereich entwickelt und verfügt alleine in den USA über einen Marktanteil von knapp 10%.

Die Technik hinter der E-Shisha

Analog zur E-Zigarette sorgt auch bei der Einweg Shisha ein durch eine Batterie bzw. einen Akku angetriebener Verdampfer für das Verdampfen einer aromatisierten Flüssigkeit. Im Gegensatz zur E-Zigarette wird bei der Flüssigkeit für die E-Shisha komplett auf die Zugabe von Nikotin verzichtet.

Vorteile der E-Shisha

  • Shisha ohne Tabak und Nikotin
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ansprechendes Design
  • große Auswahl an Geschmacksrichtungen

Zielgruppe

Auch, wenn die Abgabebeschränkung nach §10 des Jugendschutzgesetzes für diese elektronischen Wasserpfeifen nicht greift, setzt sich der Verband der Tabak und Zigarettenindustrie derzeit für ein Abgabeverbot an Kinder und Jugendliche ein. Viele Verkaufsstellen haben sich bereits freiwillige Beschränkungen auferlegt und sich auf ein Mindestabgabealter von 16 bzw. 18 Jahren festgelegt, um hier bereits präventiv tätig zu werden.

 

Fazit:

Bei der E-Shisha handelt es sich um ein Einwegprodukt, das mit einem ansprechenden Design aufwartet, viele verschiedene Geschmacksrichtungen bietet und das Dampfen ganz ohne Nikotin ermöglicht. Dank einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis ist es ein Artikel, dessen Markt in der Zukunft garantiert noch weiter wachsen wird. Aufgrund des guten Preises und der einfachen Anwendung gehen wir davon aus, dass die Beliebtheit von E-Shishas nur wachsen wird.

© 2018 Copyright eZigarettenkönig | designed by ONMA Online Marketing GmbH | Sitemap |  AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt