18-Jahre-Siegel

E-Zigaretten – Tipps und Ratschläge zum Dampfen

\ E-Zigaretten – Tipps und Ratschläge zum Dampfen

Warum sich der Umstieg auf E-Zigaretten lohnt

Mit E-Zigaretten vom Rauchen loszukommen, ist ein Weg, den schon viele Menschen gegangen sind. Kein Wunder, denn elektrische Zigaretten bieten eine Menge Vorteile, an die Tabak nicht herankommt. Wenn auch du den Glimmstängeln endgültig entsagen willst, kann die E-Zigarette eine interessante Alternative für dich sein.

Denn: Sie unterscheiden sich wesentlich von herkömmlichen Zigaretten. Dabei kommt es nicht nur auf Optik, Leistung und Größe an. Wir von ezigarettenkönig.de lieben das Dampfen. Doch wir bleiben dabei auch realistisch und wissen, dass jeder Mensch anders ist. Und wir kennen die zahlreichen Mythen, die sich im Netz tummeln. Deswegen räumen wir auf mit Vorurteilen. Und haben für dich jene Vorteile gesammelt, die dir E-Zigaretten tatsächlich bieten. Danach kannst du selbst entscheiden, ob ein Umstieg für dich in Frage kommt.

E-Zigaretten sind nicht gesund – aber schadstoffärmer

Bei einer normalen Zigarette wird Tabak und Papier verbrannt. Dadurch entsteht der nikotinhaltige Rauch, der über die Lunge aufgenommen wird. Doch leider finden sich darin naturgemäß noch mehrere tausend Nebenprodukte, die in drei Kategorien eingeteilt werden können:

  • krebserzeugende Stoffe
  • giftige Substanzen, die Blut und Nerven schädigen
  • reizende Stoffe.

In der E-Zigarette passiert hingegen keine Verbrennung. Stattdessen wird in einem Verdampfer Liquid über einen Akku erhitzt und über einen heißen Draht geleitet. Dabei entsteht aromatischer Dampf und es entstehen kaum Nebenprodukte. Dadurch ist der E-Zigarettenkonsum 95 % schadstoffärmer. Dies wurde in England in einer Studie auch bereits nachgewiesen. Ob dabei auch Langzeitschäden entstehen können, wird derzeit noch untersucht.

Handelsübliches Liquid besteht aus:

  • Propylenglykol
  • Vegetable Glycerin
  • Aromen mit Lebensmittelqualität
  • (optional) Nikotin

Es wird in kleinen Gebinden ab 10 ml abgepackt und du kannst es in ganz einfach in den Tank füllen. Solange du dein Liquid beim Händler deines Vertrauens kaufst, bist du auf der sicheren Seite. Wir garantieren dir, dass in unserem E-Liquid nur das drin ist, was auch drin sein darf. In unserem Shop findest du eine breite Palette an Liquidsorten. Und du profitierst zusätzlich durch unsere attraktiven Mengenrabatte!

Ist die E-Zigarette dadurch gesund?

Nein. Sie ist und bleibt ein Genussmittel, deren Konsum verantwortungsvoll erfolgen muss. Sie ist auch nicht für die Benutzung durch Nichtraucher gedacht. Denn am gesündesten wäre wohl, weder zu rauchen noch zu dampfen. Doch wenn der Rauchstopp anders für dich nicht funktioniert, kannst du mit E-Zigaretten deine Sucht befriedigen und schädigst deinen Körper dabei weniger.

Wie gefährlich ist Nikotin?

Die Dosis macht das Gift! Nikotin selbst ist entgegen der landläufigen Meinung nicht krebserregend. In geringen Dosen wirkt es stimulierend, bei mittlerer Dosierung entspannend. Das ist der Grund, warum Raucher in stressigen Situationen gern zur Zigarette greifen. Erst in sehr hohen Konzentrationen wird Nikotin toxisch. Diese werden aber beim Konsum handelsüblicher Liquids nicht erreicht.

Viele Umsteiger sind zu Beginn von den vermeintlich hohen Nikotinstärken der Liquids abgeschreckt. Das liegt daran, dass die Stärke hier in Milligramm pro Milliliter angegeben wird, z.B. 10 mg/ml. Beim einmaligen Ziehen an der E-Zigarette wird aber kein ganzer Milliliter Liquid verbraucht. Deswegen wird auch nur ein Bruchteil der 10 mg inhaliert. Generell wird durch den Dampf durchschnittlich weniger Nikotin auf genommen. Und auch beim Ausatmen ist kaum mehr Nikotin nachweisbar.

E-Zigaretten und das Rauchverbot

Dank der TPD2 sind E-Zigaretten dem Tabakkonsum mittlerweile gleichgestellt. Das bedeutet: Dort wo das Rauchen untersagt ist, darfst du auch nicht Dampfen. Es liegt also in deiner Verantwortung als Dampfer, wann und wo du deinen E-Zigarettenkonsum ausübst.

Wie wirkt sich der Umstieg auf E-Zigaretten auf den Körper aus?

Über die negativen Auswirkungen von Tabakrauch weißt du bestimmt schon genug. Durch den Umstieg wird dein Körper erstmal schonungslos entgiftet. Denn im Dampf befindet sich kein Teer, der deine Lungenbläschen verstopft. Deine Lunge wird sich reinigen – sprich, du wirst zu Beginn ordentlich husten. Das ist völlig normal und sollte sich nach ein bis zwei Wochen von selbst geben.

Viele Dampfer berichten nach ihrem Umstieg von einer verbesserten Atmung und deutlich mehr Kondition. Außerdem verstärken sich Geruchs- und Geschmackssinn bereits nach wenigen Tagen Tabakabstinenz. Auch gelbe Verfärbungen an Zähnen und Fingern werden nach und nach verschwinden. Unterm Strich fühlen sich Dampfer körperlich deutlich wohler.

Wichtig dabei ist, nicht dampfen und rauchen parallel zu praktizieren. Sogenannter Dual-Use hat hat keinerlei positiven Effekt. Im Gegenteil. Dadurch kann sich dein Körper nicht umgewöhnen und du verzögerst den Umstieg immens. Solltest du E-Zigarettenkonsum noch Lust auf mehr Nikotin verspüren, betreibe Ursachenforschung. Entweder ist dein Modell nicht für dich geeignet oder dein Liquid hat zuwenig Nikotin.

Große Auswahl an E-Zigaretten in unserem Shop

Wenn du dir eine elektronische Zigarette kaufen willst, dann stöbere gerne durch unser Sortiment. Wir bieten dir einfach zu bedienende Starter Sets und Pod-Systeme von hoher Qualität, mit denen der Umstieg leichter gelingt! Und solltest du dir nach einiger Zeit ein leistungsstärkeres Gerät wünschen, bist du in unserer Kategorie E-Zigaretten für Fortgeschrittene bestens beraten. Wie deine Bedürfnisse auch sind – du profitierst immer vom besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit der E-Zigarette behältst du deine gewohnten Rituale

Egal ob zum morgendlichen Kaffee oder zum Feierabendbier – für einen Raucher gehört die Zigarette einfach dazu. Diese lieb gewonnenen Rituale aufzugeben, hält viele vom Aufhören ab. Doch mit elektrischen Zigaretten brauchst du dich davor nicht zu fürchten. Egal zu welchen Anlässen du sonst Tabak konsumiert hast – das Dampfen bietet dir einen vollwertigen Ersatz.

Und ein weiterer Vorteil: Deine E-Zigarette dampft nur dann, wenn du aktiv an ihr ziehst. Solange du die Feuertaste nicht drückst, tritt kein Dampf aus. Somit wird kein Liquid verschwendet. Viele Geräte verfügen zusätzlich zum Ein-Aus-Taster über eine Tastensperre. Damit sind sie vor unabsichtlichem Gebrauch bestens gesichert.

Und: Du dampfst nur soviel, wie du tatsächlich möchtest. Der Zwang, eine Zigarette komplett zu rauchen, weil du sie nicht verschwenden möchtest, existiert nicht mehr. Hast du genug, legst du die E-Zigarette einfach beiseite.

Auch der Konsum in den eigenen vier Wänden ist weit bequemer. Der Geruch nach kaltem Rauch in der Kleidung oder in Möbeln gehört damit der Vergangenheit an. Zusätzlich hast du mit der elektronischen Zigarette weniger Schmutz und brauchst auch keinen Aschenbecher.

Sind elektronische Zigaretten gefährlich?

Nein – solange du deinen Akkuträger nicht unsachgemäß behandelst, kann dabei nicht mehr passieren, als bei der Verwendung deines Handys. Auch wenn teilweise sehr starke Akkus verwendet werden: Akkuträger und Starter Kits sind elektronisch gesichert.

Alle Liquids, Aromen und Basen, die im EU-Raum offiziell verkauft werden, unterliegen strengsten Kontrollen. Jedes Fläschchen hat eine Chargennummer und ein Ablaufdatum. Auch hier gilt die Regel: Solange du aus vertrauensvoller Quelle kaufst, ist der Konsum sicher.

Große Auswahl an Liquids für besten Geschmack

Liquids bieten dir eine nie gekannte Geschmacksvielfalt. Auch wenn es dir jetzt noch etwas komisch vorkommen mag – du wirst den Tabakgeschmack nicht vermissen. Für den Umstieg haben wir auch die passenden Tabakliquids im Sortiment. Doch es gibt noch viel mehr Geschmacksnuancen zu entdecken. Nichts ist unmöglich, solange es dir schmeckt. Lass dich gerne inspirieren.

Etwas Süßes zum Kaffee? Kein Problem! Entdecke unsere Kategorie Süße Liquids und fülle dir Cheesecake, Apfelstrudel oder Zitronenkuchen in den Tank.

Fruchtige Pause gefällig? In unserer Kategorie Frucht E-Liquid warten Erdbeere, Banane und Traube darauf, dir deinen Alltag entsprechend zu versüßen.

Du magst es gerne frisch? Menthol und Minze passen gut zu Wein oder Bier. Dein Feierabend ist gerettet!

Bei uns kannst du dein Lieblingsliquid im günstigen Sparset kaufen. Folgende Hersteller bieten wir dir zu vorteilhaften Paketpreisen (10+1, 15+2, 20+3, 30+4) an:

Geringere Rückfallquote

Elektrische Zigaretten sind so konzipiert, dass sie den Rauchvorgang perfekt simulieren. Du tauscht lediglich Akku gegen Feuer und Liquid gegen Tabak – alles andere bleibt im wesentlichen gleich. Dadurch ist auch die Rückfallquote geringer als bei anderen Rauchersatzmitteln wie Kaugummi oder Pflaster.

Essenziell dabei ist, gleich zu Beginn die richtige Nikotinstärke zu wählen und aus den vielen Modellen eine passende E-Zigarette für dich zu finden. Wenn du den Umstieg richtig angehst, bietet dir das Dampfen eine gute Alternative zur normalen Zigarette.

Schrittweise Nikotinentwöhnung statt kaltem Entzug

Weniger zu rauchen ist eine echte Prüfung für deine Willenskraft. Und auch starke durch leichtere Zigaretten zu ersetzen, bringt meist nicht den gewünschten Effekt – nämlich unterm Strich weniger Nikotin zu konsumieren. Als Alternative bleibt starken Rauchern oft nur der gefürchtete kalte Entzug.

Doch bist du einmal erfolgreich auf die E-Zigarette umgestiegen, kannst du selbst entscheiden, wie es für dich weitergeht. Sobald du dich mit deiner aktuellen Nikotinstärke wohlfühlst, kannst du sie schrittweise reduzieren. Bis du schließlich bei 0 mg angekommen bist – in deinem Tempo und deiner Dosis.

Viele Dampfer berichten davon, diesen Weg bereits erfolgreich gegangen zu sein. Vielleicht bist du der nächste?

Geringere laufende Kosten

Auch wenn die Anschaffungskosten auf den ersten Blick etwas höher erscheinen: Unterm Strich ist das Dampfen eine günstige Angelegenheit. Denn beim Konsum von E-Zigaretten hast du wenig Verschleißteile.

Da wären zum einen die Verdampferköpfe oder Coils, die regelmäßig getauscht werden müssen. Je nach Hersteller und Modell liegen die Intervalle zwischen ein paar Tagen und ein paar Wochen. Ein Coil kostet im Schnitt etwa 3 Euro – also weit unter dem Preis einer Packung Zigaretten.

Zum anderen nimmt die Leistung des Akkus im Laufe der Zeit ab. Hast du ein Modell mit wechselbarem Akku, kannst die ihn ganz einfach durch einen neuen ersetzen.

Liquid ist natürlich ein Verbrauchsmaterial, das regelmäßig nachgekauft werden muss. Wir empfehlen dir, gleich zu Beginn einen kleinen Vorrat anzulegen. So stellst du sicher, dass du nicht plötzlich auf dem Trockenen sitzt – und wieder zum Glimmstängel greifen musst. Mit unseren Sparangeboten kaufst du dein Liquid besonders günstig.

Der Umstieg auf die E-Zigarette lohnt sich mehrfach!

Zusammengefasst bietet dir die elektrische Zigarette viele Vorteile, solange du sie verantwortungsvoll konsumierst. Mach dir dein eigenes Bild und überzeuge dich selbst. Wir von ezigarettenkönig.de dampfen selbst leidenschaftlich gerne und wünschen uns glückliche Kunden. Deswegen wählen wir unser Sortiment sehr sorgfältig aus.

Die beste E-Zigarette gibt es nicht. Dazu sind wir Menschen einfach zu individuell. Für den Umstieg empfehlen wir dir ein E-Zigaretten Starterset oder Pod-System, das einfach zu bedienen ist und zuverlässig tut, was es soll. Dadurch kannst du dich erstmal auf das Wesentliche konzentrieren – den Umstieg erfolgreich zu meistern. Schau dazu gerne in unsere Kategorie für Einsteiger.

Unsere Geräte für Fortgeschrittene

Hast du dich erstmal ans Dampfen gewöhnt, kannst du auf ein Gerät mit wechselbarem Akku und regelbaren Einstellungen umsteigen – wie z.B. den iStick Pico. Wenn dir Sub-Ohm zusagt, schau dich in unserer Kategorie für Fortgeschrittene um. Dort findest du hochwertige E-Shishas wie z. B. das Uwell Crown 4 Kit oder das Vaporesso Luxe Nano mit dem Skrr-S Tank.

Du bist bereits erfahrener Dampfer und möchtest dir deine E-Zigarette selbst zusammenstellen? Kein Problem! Wir bieten dir einzelne Verdampfer und Box Mods sowie Akkus und Zubehör.

Aktuelle Infos

Kostenvergleich Liquid Konsum zu Pods und Zigarette

Dampfer oder Raucher – wer bezahlt weniger für sein Nikotin? Du hast du Nase voll von ständig steigenden Tabakpreisen, doch du möchtest auf Nikotin nicht verzichten? Dann haben wir gleich vorweg eine gute Nachricht für dich: E-Zigaretten sind unterm Strich wesentlich günstiger als herkömmliche Zigaretten. Doch es gibt auch hier bemerkenswerte Unterschiede. Welche laufenden Kosten

Unterschied Lungendampfen – Backendampfen

Backendampfen (MTL) vs. Lungendampfen (DTL) – Unterschiede, Vorteile und Nachteile erklärt! Backendampfen (MTL) und Lungendampfen (DL) – das sind die zwei Zugtechniken, die du beim Konsum einer E-Zigarette anwenden kannst. Beide unterscheiden sich grundlegend voneinander. Was dabei genau passiert, welche Vor- und Nachteile es gibt und wie du für dich die optimale Zugtechnik beim Dampfen findest,

Basen und Nikotinshots für das eigene Liquid

Basen und Nikotinshots – Essentiell zum Anmischen eigener E-Liquids Das Liquid ist beim Dampfen der Geschmacksträger und notwendig zur Erzeugung des Dampfes. Wird Liquid mit dem gewünschten Aroma gesucht, finden sich bei eZigarettenkoenig.de zahlreiche Produkte unterschiedlichster Hersteller in verschiedenen Füllmengen. Da solch ein Aroma-Liquid jedoch auf eine bestimmte Füllmenge pro Stück limitiert ist, muss häufig

E-Liquids günstig kaufen im Online Shop

Das richtige E-Liquid für jeden Dampfer Dampfen ist mehr als nur eine Modeerscheinung und im vollem Umfang anders als Rauchen. Immer mehr Menschen haben den Genuss der elektronischen Zigarette für sich entdeckt. Das passende Gerät zu finden ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Nur wenn das richtige E-Liquid „mit oder ohne“ Nikotin in den

© 2018 Copyright eZigarettenkönig | designed by ONMA Online Marketing GmbH | Sitemap |  AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt