Shopauskunft
4.86 / 5,00 (182 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.86 / 5,00
182 Bewertungen
Shopauskunft 4.86 / 5,00 (182 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

peterde33
26.05.2022
Adrian Weinkam
25.05.2022
Marion
24.05.2022
Udo
24.05.2022
Dominik
24.05.2022
Iris
24.05.2022
K.M.
17.05.2022
Marion
17.05.2022
Zm
17.05.2022

Einweg E-Zigarette Disposable



Artikel 1 - 4 von 4

Einweg E-Zigarette: einfach und effektiv

Die Einweg E-Zigarette. Bei ihr handelt es sich um den einfachsten E-Zigaretten-Typ auf dem Markt. Ebenfalls unter der englischen Bezeichnung "Disposable" bekannt, liegt der Fokus auf der Nutzung, bis das vorgefüllte Liquid komplett verbraucht ist. Einweg E-Zigaretten sind nicht wiederbefüllbar und werden nach dem Liquidverbrauch einfach entsorgt. Es sind keine Vorkenntnisse für die Nutzung erforderlich, da kein Liquid nachgefüllt werden muss.

Je nach Modell verfügt eine Einweg E-Zigarette über eine Zugautomatik oder einen Startknopf. Die Zugautomatik funktioniert besonders einfach, da Du das Mundstück nur zwischen die Lippen nehmen und ziehen musst. Das Gerät erkennt den Zug und führt das Liquid über die Verdampfereinheit, wodurch es verdampft. Anschließend wird durch die Zugkraft der entstandene Dampf in den Mund geleitet und steht zum Genießen bereit. Diese simple Mechanik macht die Einweg E-Zigarette so beliebt bei Einsteigern, da sie ähnlich wie eine Zigarette funktioniert.

Ein weiterer Vorteil sind die günstigen Preise, um sich mit dem Dampfen vertraut zu machen. Du musst Dich nicht sofort für ein E-Zigarettensystem entscheiden, sondern kannst das Vapen erst einmal ausprobieren und sehen, ob es Dir gefällt. Bei uns im Angebot findest Du eine Vielzahl von Disposables in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Füllmengen und Nikotinstärken.

Nutzungsdauer einer Einweg E-Zigarette

Diese Frage beschäftigt viele angehende Dampfer. Jede Einweg E-Zigarette lässt sich so lange verwenden, bis das vorgefüllte Liquid verbraucht ist. Die durchschnittliche Liquidmenge reicht von 2 bis 3 ml und der Hersteller gibt eine bestimmte Anzahl an Zügen an, die für diese Menge nötig sind. Anhand daran kannst Du Dich orientieren. Im Durchschnitt sind zwischen 500 und 600 Züge bei einer Liquidmenge von 2 ml möglich, was sich aber von Modell zu Modell stark unterscheiden kann. Die vom Hersteller vorgegebene Anzahl an Zügen lässt sich der Produktbeschreibung entnehmen.

Disposable: Wichtiges zur Zugzahl

Bei der Nutzung einer E-Zigarette muss darauf geachtet werden, dass die Zahl der verfügbaren Züge vom Hersteller vorgegeben wird. Geprüft wird diese Angabe meist über Testmaschinen, die eine geringere Zugkraft als der durchschnittliche Vaper aufweisen. Aus diesem Grund kann es sein, dass die vom Hersteller angegebene Zugmenge nicht erreicht wird. Wir übernehmen keine Garantie für die vorgegebene Zugzahl.

Disposable E-Zigarette: wichtige Merkmale

  • Eine Einweg E-Zigarette ist nicht für den dauerhaften Einsatz geeignet
  • Die Geräte enthalten eine bestimmte Menge an Liquid (meist 2 ml) und können nicht wiederbefüllt werden
  • Nach dem Verbrauch des Liquids wird die Einweg E-Zigarette entsorgt, da sie nicht mehr einsatzfähig ist
  • Aufgrund des simplen Systems lässt sich die Einweg E-Zigarette ohne Vorkenntnisse ums Vapen von Ein- und Umsteigern nutzen
  • Sie sind auf das Backendampfen ausgelegt und verfügen oft über eine Zugautomatik, die ohne zusätzliche Knöpfe oder Konfigurationen zum Einsatz kommt
  • Erhältlich sind sie in einer Vielzahl von Geschmackskompositionen, die unterschiedliche Aromaprofile wie Fruchtmischungen, Tabaksorten oder erfrischende Kreationen bieten
  • Die verfügbaren Nikotinstärken reichen von 0 mg/ml bis 20 mg/ml und sind speziell auf die Rauchentwöhnung ausgelegt, um die ersten Schritte ins Dampfen zu erleichtern
  • Manche Modelle verfügen über Nikotinsalze, wodurch der Throat Hit beim Dampfen reduziert wird
  • Die verbauten Akkus bieten Kapazitäten von 300 bis 600 mAh

Was wird mit einer Einweg E-Zigarette geliefert?

  • 1 x Einweg E Zigarette von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Füllmengen, Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken
  • 1 x Kartonverpackung

Einweg E-Zigarette: Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken

Für viele Ein- und Umsteiger sind die Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken besonders interessant, wenn eine Disposable ausgesucht wird. Aufgrund der umfangreichen Zahl an Herstellern finden angehende Dampfer schnell ihre bevorzugte Geschmacksrichtung. Aufgeteilt sind diese in verschiedene Geschmacksprofile, beispielsweise:

  • Fruchtiges
  • Erfrischendes
  • Tabakvarianten
  • Süßes und Desserts
  • Getränke
  • Würzmischungen

Steht Dir beispielsweise der Sinn nach sauren Äpfeln oder einem Erdbeer-Milkshake, musst Du nur ein wenig stöbern, bis die gewünschte Geschmacksrichtung auftaucht. Kombinationen verschiedenster Noten werden ebenfalls angeboten, ähnlich einem Cocktail, was für besonders viel Geschmack sorgt. Das Gleiche gilt für die Nikotinstärken, die speziell für ehemalige Raucher interessant sind, die ihre Rauchentwöhnung anfangen wollen. Jede Disposable ist in einer Nikotinstärke erhältlich, die sich nicht ändern lässt. Zu den typischen gehören:

  • 3 mg/ml
  • 6 mg/ml
  • 8 mg/ml
  • 12 mg/ml
  • 15 mg/ml
  • 18 mg/ml
  • 20 mg/ml

Nikotinstärken zwischen 12 mg/ml und 20 mg/ml sind speziell für Starkraucher vorgesehen, damit sie Schritt für Schritt die benötigte Nikotinmenge reduzieren können. Wer nicht komplett auf Nikotin verzichten will, kann auf die niedrigen Nikotinstärken setzen. Da Einweg E-Zigaretten in der Regel nicht über Subohm-Systeme verfügen, sind sie problemlos in hohen Nikotinstärken dampfbar.

Wichtige Fragen zu Disposables beantwortet

Wird für Einweg E-Zigaretten ein Ladegerät benötigt?

Nein. Einweg E-Zigaretten sind speziell auf die einmalige Nutzung ausgelegt und verfügen neben einer gewissen Menge Liquid über die dazu passende Akkukapazität. Das heißt, sie sind bereits vollständig geladen und verfügen über durchschnittlich so viel Energie wie sie Züge zur Verfügung haben.

Wie werden Disposables entsorgt?

Da es sich bei Einweg E-Zigaretten um Kleingeräte handelt, solltest Du sie aus umweltfreundlichen Gründen nicht einfach so im Restmüll oder der gelben Tonne entsorgen. Disposables müssen entweder zu einem Wertstoffhof oder zu Sammelstellen für Kleingeräte gebracht werden. Manche Hersteller und Anbieter nehmen die verbrauchten Einweg E-Cigs an und entsorgen sie für Dich. Durch diese Entsorgungsmöglichkeiten wird die Umwelt nicht unnötig belastet.