Haendlerbund – der Onlinehandelsverband im Überblick

Was ist der Haendlerbund?

2008 in Leipzig gegründet, hat sich der Haendlerbund inzwischen auf der Erfolgswelle des E-Commerce zum europaweit größten Onlinehandelsverband entwickelt. Heute betreut und vertritt er mehr als 50.000 Internetpräsenzen, zu denen sowohl Shops als auch Dienstleister zählen. Gemeinsam mit den klein- und mittelständischen Unternehmen geht er aktuelle Herausforderungen tatkräftig an, greift Dynamik und Tendenzen aktiv auf und ist für die gesamte Onlinebranche zum wichtigen Sprachrohr geworden.

Was tut der Haendlerbund?

Durch sein Engagement in Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Dänemark, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Frankreich und Griechenland vertritt der Verband länderübergreifend die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik. Dabei ermöglicht er dem E-Commerce sowohl den internen Austausch als auch die Formulierung gemeinsamer Aktionsvorschläge in Richtung politischer Entscheidungsträger. Von seinem Büro in Berlin aus trägt der Verband durch seine europaweite Expertise die Mitgliederinteressen gezielt und kompetent nach außen. Gemeinsam mit seinem Partnernetzwerk begleitet er innovative Pilotprojekte und fördert die Zusammenarbeit zwischen Händlern und Dienstleistern innerhalb des gesamten Wirtschaftszweigs. Zwischen traditionellem Einzelhandel, modernem Onlinebusiness und innovativen Dienstleistern ergeben sich in der Zusammenarbeit Synergieeffekte, die sich für alle Beteiligten positiv auswirken. Das übergeordnete Ziel des Verbands ist dabei stets, digitalen und stationären Handel in seiner Rolle als wesentlicher Wirtschaftsfaktor nachhaltig zu unterstützen und dadurch zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Welche Angebote unterstützen den Onlinehandel?

Im Bereich des E-Commerce sieht der Haendlerbund einen seiner Hauptschwerpunkte. Durch die zahlreichen Mitglieder aus dem Onlinehandel liegt sein Ohr direkt am Puls der Branche. Gemeinsam mit den Dienstleistern will der Verband die bisherige Erfolgsgeschichte weiter ausbauen und mit zukunftsträchtigen Weiterentwicklungen vorantreiben. Auch werden Onlineshops von ihrer Gründung bis zur Präsenz rundum fachmännisch betreut. Mit der Fokussierung seiner Kompetenzen auf den Bereich der Internetmarktplätze bietet der Haendlerbund ein weiteres professionelles Servicepaket mit Tools für zusätzliche Umsatzchancen an. Unter dem Stichwort „Treffpunkt E-Commerce“ veranstaltet der Verband abendliche Treffen, bei denen Interessierte mit Experten aus dem Haendlerbund-Team Fragen klären und neue Anregungen sammeln können. Ob rechtliche Absicherung oder wertvolle Informationen zum Ausbau der Verkaufsaktivitäten durch Plattformen: Onlinehändler profitieren durch ihre Mitgliedschaft im Haendlerbund von vielen zusätzlichen Serviceangeboten und besonders günstigen Konditionen.