MonSoon Aroma


Monsoon Aroma Liquid: Intensive Geschmacksrichtungen zum Dampfen

Die E-Liquids von Monsoon aus der deutschen Rheinstadt Köln werden in der Heimat hergestellt und vertrieben. Es handelt sich um eine umfangreiche Kollektion an Liquids, die über ein Shake and Vape-System "zubereitet" werden. Dadurch fällt es Einsteigern leicht, die eigenen E-Liquids fertigzustellen. Seit der Gründung im Jahr 2018 steht ein Angebot von 8 Kreationen zur Verfügung, die andere Noten in den Vordergrund stellen:

  • Apple Rain
  • Cola Clouds
  • Pineapple Berry Storm
  • Grape Candy
  • Mango Flash
  • Fresh Lime Soda
  • Pomegranate Breeze
  • Watermelon Crush

Die Namen beschreiben genau, was die Geschmacksrichtungen der einzelnen E-Liquids ist. So kann sich der Dampfer sofort entscheiden, welches sein neues Lieblingsaroma wird.

Monsoon Aroma E-Liquid aus Deutschland: wichtige Merkmale

  • Angeboten werden die E-Liquids ohne Nikotin, damit der Vaper selbst entscheiden kann, ob einen Nikotin-Shot hinzufügen will
  • Die hochkonzentrierten Shake and Vape Liquids werden vor der Nutzung mit einer 20 ml Base angemischt
  • Dampfer können bei den E-Liquids der Kollektion aus 8 Aromen wählen, die von fruchtigen Noten wie Mangos oder Trauben bis hin zu einer spritzigen Cola reichen
  • Angemischt wird jedes Liquid direkt in der Flasche (120 ml), in der es abgefüllt ist
  • Die Liquids können von Backen- und Subohmdampfern genutzt werden
  • Füllmenge: 100 ml
  • Hergestellt werden sie aus 1,2 Propandiol (PG) und Aromen

Lieferumfang

  • 1 x 100 Milliliter Shake and Vape Liquid von Monsoon aus Deutschland, nikotinfrei, erhältlich in 8 Aromamelanges, abgefüllt in 120 Milliliter-Flaschen

Monsoon Liquid: Mit oder ohne Nikotin

Erhältlich sind die E-Liquids des deutschen Herstellers in einer Füllmenge von 100 Millilitern, die nicht pur gedampft werden. Um die Liquids dampfbereit in den Tank füllen zu können, wird eine Base benötigt. Je nach Geschmack können Dampfer entweder 20 Milliliter nikotinfreie Base oder einen Nikotin-Shot mit 18 mg/ml Nikotin verwenden. Bei beiden Varianten hat der Dampfer am Ende 120 Milliliter E-Liquid, die keine Reifezeit zum Dampfen benötigen. Egal für welche Variante sich der Vaper entscheidet, die Base wird keinen Einfluss auf den Geschmack der einzelnen Liquids haben.