18-Jahre-Siegel

Smoking Bull Aroma

Smoking Bull Aroma

Edle Kreationen mit dem gewissen Extra – Smoking Bull Aroma Tante Polly

*Wer bei Smoking Bull an klassisches Räucherwerk und indianisch-martialische Geschmacksnoten denkt, liegt verkehrt. Der Hersteller hat sich ganz im Gegenteil hauptsächlich den besonders erlesenen Kreationen und hochwertigen Geschmacksnuancen aus dem Alltag verschrieben.

*So verbirgt sich hinter dem Flavour “Fairytale” beispielsweise eine gelungene Kombination aus Waldmeister und Sahnecreme, und hinter dem Flavour “Coora” der Geschmack von klassischem Cola-Mix. Das recht indianisch klingende “Red Pearl” Flavour ist dagegen eine gelungen Mischung aus verschiedenen Beerenaromen, Anis und Menthol.

*Daneben wurden viele unterschiedliche Geschmackslinien entwickelt, bei denen laufend neue, zur Richtung passende Flavours dazukommen.

*Am bekanntesten ist wohl die “Kiezbrühe” des in Hannover ansässigen Herstellers: das Flavour ist eine witzige und vielfältige Mischung aus Erdnüssen, Zuckerwatte, etwas Vanillecreme und Sahne. Viel mehr Kirmes als Wigwam also.

Smoking Bull’s Nebelfee und die vielen leckeren Desserts

Die “Nebelfee” gehört ebenfalls zum Haus und stellt eine ganz besondere Gruppe an Flavours dar. Das beginnt mit Nebelfee’s Milk (Himbeeren, Erdbeeren und Sahne) und steigert sich dann zu “Nebelfee’s Fresh Cheesy Feet” (Frozen Joghurt und Cheesecake mit Früchten) bis hin zu Nebelfee’s Piu Piu (saure Zitrusfrüchte mit Orange und etwas Süße sowie einem Hauch Frische). Bei der Nebelfee findet sich viel Sahniges, oft auch Joghurt, und auch Fruchtiges.
Daneben haben es dem Hersteller besonders die Desserts angetan: mit dem Flavour “It’s Apple Pie Time” etwa ist den Entwicklern ein traditionelles Apfelstrudel-Flavour gelungen, bei dem alles stimmt, bis hin zum Geschmack von Zimt und Rosinen. Beim Flavour “Tante Polly” kommt dagegen der unverwechselbare Geschmack von frischen Waffeln und Vanille durch. “Smoking Boom Emma” ist eine ebenso einzigartige Kreation, die deutlich die Handschrift von Smoking Bull trägt: hier dominiert das Aroma eines frischen Zitronenkuchens.
Buttermilch-Zitrone, Erdbeeren und Milch sowie das bekannte Flavour “Himbär Yogi” (Himbeeren und Yoghurt) gehören ebenfalls zu den hervorragend gelungenen, an klassische Desserts angelehnten Geschmacksnoten.
Der Hersteller empfiehlt für die Aromen eher höhere Dosierungen – meist im Bereich von 5 – 8 %, gelegentlich auch bis zu 10 %, um auch tatsächlich eine wirksame Entfaltung der sehr fein abgestimmten Aromen zu erreichen.
Achtung: Aromen dürfen auch trotz sehr leckerem Geschmack nie pur gedampft werden sondern sind ausschließlich zum Beimischen für Liquid-Basen gedacht!

Das Besondere als Maßstab

Smoking Bull bemüht sich, bei jedem Aroma eine besonders hochwertige Kreation zu schaffen, die geschmacklich weit über den gewöhnlichen Standards liegt. So enthält das Flavour “Kristall” beispielsweise nicht eine, sondern gleich drei unterschiedliche, sorgfältig aufeinander abgestimmte Mentholsorten.

In der “FROZEN” Serie wird kein Menthol, sondern Koolada eingesetzt, das vielfältige Geschmacksnuancen mit sich bringt und kühlend wirkt, aber in Verbindung mit Früchten keinen unangenehmen Nebengeschmack wie Menthol mit sich bringt. Koolada wird bei Smoking Bull sowohl mit Orangen und Trauben als auch mit verschiedenen süßen Früchtemischungen verwendet.

Schließen Herausfiltern

© 2018 Copyright eZigarettenkönig | designed by ONMA Online Marketing GmbH | Sitemap |  AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt