Unser Angebot richtet sich
ausschließlich an volljährige Personen.

Um diese Seite zu betreten,
müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Selbstmischen wird immer beliebter – Shake and Vape

\ Selbstmischen wird immer beliebter – Shake and Vape

Shake and Vape – Das Do it yourself des Selbstmischens

Das Selbstmischen von Liquid gehört mittlerweile bei den meisten Dampfern zum Alltag und dafür gibt es gute Gründe. Zum einen können Sie frei entscheiden, welches Aroma, welche Stärke und welche Konsistenz Ihr Liquid haben soll – Ihrer Kreavität sind keine Grenzen gesetzt. Zum anderen rentiert sich das eigene Herstellen von Liquid langfristig gesehen auch finanziell.

Selbstmischen – Was brauchen Sie?

Um Ihr Liquid selbst herzustellen, benötigen Sie zunächst kleine Flaschen, idealerweise mit einer Füllskala, Einwegspritzen und Handschuhe, um nicht direkt mit dem Nikotin in Kontakt zu kommen. Als Grundlage für Ihr Liquid wird aus Propylenglykol, pflanzlichem Glycerin, Wasser und bei Bedarf Nikotin eine Base hergestellt, bevor Sie sich an die Wahl des Aromas machen. Nun beginnt die Berechnung des gewünschten Aromaanteils in Ihrem Liquid. Je nach Geschmack sollte dieser zwischen 3% und 15% betragen.Shake and Vape - Selbstmischen mit eZigarettenkoenig

Schütteln und Dampfen

Falls Ihnen das für den Anfang zu aufwendig erscheint, wird Ihnen die Shake and Vape – Technik vermutlich mehr zusagen. Hierbei werden spezielle Liquids, je nach belieben und gewünschter Stärke, einfach mit Nikotin gemischt oder mit einer Base verdünnt. Die fertigen Liquids müssen, anders als herkömmlich gemischte Liquids, nicht reifen und können sofrt nach dem Mischen gedampft werden.

Entdecken sie Ihre Experimentierfreude

Egal für welche der beiden Varianten Sie sich entscheiden, beides ist in jedem Fall um einiges günstiger, als das Kaufen fertiger Liquids. Falls Sie nun die Experimentierfreude gepackt hat, stöbern Sie doch einfach in unserer Vielfalt an Aromen und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Wir wünschen allen einen fantastischen Sommer!

Euer Team von eZigarettenkoenig

Bildrechte: fotolia.de Datei: #213424689 – Man chemist working in the lab © Elnur | #188140437 – Vape concept. Smoke clouds and vape liquid bottles on dark background. Light effects © Zeferli working in the lab

Aktuelle Infos

Karneval – Narrenzeit – Fasching – Dampfen

Vapen beim Karneval: ideal für Um- und Einsteiger Wenn die Narrenzeit beginnt, werden Cafés, Restaurants, Bars und Clubs zu den Anlaufstellen der Feiernden. Ein großer Vorteil für angehende Dampfer, denn in vielen Etablissements sind E-Zigaretten erlaubt, da sie keine Feuergefahr darstellen und der Dampf sich weder in Kleidung, Möbeln oder anderweitig festsetzen kann. Dampfen macht

e-Zigarette im Herbst 2018

Eine neue e-Zigarette für den nassen Herbst Ein effektives Mittel gegen die trübe Stimmung im Herbst ist natürlich die Anschaffung einer weiteren e-Zigarette. Wenn es kalt und feucht wird, sind vor allem Modelle mit einer hohen Dampfentwicklung zu empfehlen. Dadurch entspannt sich der Vaper mehr und kann jeden Zug voll auskosten. Gerade Modelle mit einer

Sommerzeit ist Sparzeit!

Schwitzen bei sommerlichen Temperaturen! Die Sommerzeit steht wieder vor der Tür. Die Grills werden angeworfen, Liegen im Freibad erobert und der eine oder andere Flirt steht an. Spaß, Entspannung und Erholung sollen hier im Vordergrund stehen, wenn man sich in der Sonne brät und genüsslich an seiner E-Zigarette zieht.  Angebote bei eZigarettenkoenig Den Sommer feiert

Bikinifigur war gestern

Aus der Masse herausstechen Jeder Mensch will auf irgendeine Art und Weise aus der Masse herausstechen. Der eine zieht viel Aufmerksamkeit auf sich, weil er besonders gekleidet ist, der andere hat vielleicht eine auffällige Frisur. Es ist ganz und egal, wie man die Aufmerksamkeit auf sich zieht, wichtig ist nur, dass man dabei sich selbst

© 2018 Copyright eZigarettenkönig | designed by ONMA Online Marketing GmbH | Sitemap |  AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt