Shopauskunft
4.87 / 5,00 (206 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
206 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (206 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Wolfgang B.
02.07.2022
PaPi
01.07.2022
Thomas S. aus H.
29.06.2022
Udo
29.06.2022
Jutta
27.06.2022
Bertl
27.06.2022
teddd@arcor.de
24.06.2022
Ulla
21.06.2022
Thomas
20.06.2022
Caro
19.06.2022

Un Poco Loco Aroma



Artikel 1 - 5 von 5

Un Poco Loco Aroma Longfills für Selbstmischer

Deutsche Qualität zeichnet die Un Poco Loco Aroma-Kollektion aus, die ganz im Sinne des Namens mit verrückten Geschmackskombination auf sich aufmerksam macht. Es handelt sich um 10 ml-Selbstmischeraromen, die in 120 ml Longfill-Flaschen abgefüllt sind. Dadurch ist es besonders einfach, die Aromen anzumischen, da sie nur mit 110 ml Base und wahlweise Nic- oder Nic Salt-Shots aufgefüllt werden. Gut schütteln und nach einer kurzen Reifezeit sind sie dampfbereit. Vaper können zusätzlich durch die Nikotin-Shots die Nikotinstärke bestimmen, solange die Base-Menge entsprechend reduziert wird. Ansonsten kommt das Mischverhältnis durcheinander, was sich negativ auf den Geschmack auswirken könnte.

Un Poco Loco Aroma Liquid: wichtige Merkmale

  • Bei den Aromen aus der Un Poco Loco-Kollektion handelt es sich um nikotinfreie Konzentrate, die aufgrund der hohen Menge an Aromastoffen nicht pur gedampft werden sollten
  • In einer 120 ml-Chubby Gorilla-Flasche sind bereits 10 ml des Aromakonzentrats vorgefüllt, die mit 110 ml Liquid-Base nach Wahl aufgefüllt und gut geschüttelt werden
  • Nach Bedarf können Nikotin-Shots oder Nikotinsalze in der gewünschten Menge hinzugemischt werden, bis die bevorzugte Nikotinstärke erreicht wurde
  • Nach dem Mischen sollten die Liquids reifen
  • Geeignet sind sie für MTL-, DL- und Subohm-Kits
  • Angeboten werden sie in 5 Geschmacksrichtungen, die verschiedene Gewürze, Früchte und Getränke miteinander kombinieren
  • Bei der Produktion wird komplett auf den Einsatz von Sucralose verzichtet
  • Ausschließlich hochqualitative Aromastoffe und PG (1,2-Propandiol) werden für die Erzeugnisse verwendet

Was ist im Lieferumfang enthalten?

  • 1 x 10 ml Longfill-Aroma aus der Un Poco Loco-Kollektion ohne Nikotin in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen, abgefüllt in Chubby Gorilla-Flaschen für Selbstmischer
  • 1 x Verpackung

Un Poco Loco Aroma Longfill: 5 lebensfrohe Genüsse

Un Poco Aroma Longfills werden in einer übersichtlichen Kollektion an Geschmacksrichtungen angeboten, die fruchtige und würzige Noten in intensiven Kombinationen präsentieren. Der Fokus liegt auf den Feinheiten, die beim Zusammenspiel zwischen den Noten entstehen und sich anschließend über Gaumen und Zunge ausbreiten. Damit Du einen besseren Überblick über die einzelnen Noten erhältst, werden Dir über die folgende Liste die verschiedenen Geschmacksrichtungen vorgestellt:

  • PiCo: Mit PiCo erhalten Dampfer eine fruchtige Mischung aus saurer Ananas und cremiger Kokosnuss, wodurch sich ein Pina Colada-Geschmack im Mund entfaltet
  • DoDo: Tropische Früchte als intensiver Mix verzücken die Geschmacksnerven
  • SeXo: Bei dieser Geschmacksrichtung wird der beliebte Cocktail Sex on the Beach geschmacksintensiv präsentiert
  • IsLa: Long Island Iced Tea zum Vapen
  • OuSo: Anis für Vaper, die gerne Ouzo trinken

Deine Fragen zum Un Poco Loco Aroma beantwortet

Wie lange sollten die Liquid-Longfills nach dem Mixen reifen?

Die Reifezeit ist essentiell für den Geschmack der fertigen Liquids von Un Poco Loco. Innerhalb der Reifezeit verfeinern sich die einzelnen Geschmacksnoten und bringen somit das gewünschte Aroma mit voller Intensität zur Geltung. Der Hersteller empfiehlt für die Un Poco Loco Aromen eine Reifezeit von 1 bis 3 Tagen. Natürlich kannst Du sie länger ziehen lassen, wenn der Geschmack noch stärker sein soll.

Was für eine Base bietet sich zum Mischen an?

Da für die Un Poco Loco Aromen ausschließlich PG verwendet wird, sollte eine Base mit hohem VG-Anteil genutzt werden. VG sorgt dafür, dass der Dampf voluminöser wird und eine bessere Struktur erhält. Dadurch verteilt er sich effektiver im Mund, wodurch die einzelnen Geschmacksnoten mit ihren feinen Nuancen zur Geltung kommen. Ideal ist für die Base ein VG-Anteil von 50 % bis 80 %.