Shopauskunft
4.87 / 5,00 (255 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
255 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (255 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Pepi
17.11.2022
Sepp
17.11.2022
Butterfly
17.11.2022
Grummelschaf
17.11.2022
Driver
17.11.2022
siggi
15.11.2022
Jogi
05.11.2022
Aneta
05.11.2022
Nelli
24.10.2022

Vagrand Liquid Aroma Longfill



Artikel 1 - 6 von 6

Vagrand Liquid: Qualität für Selbstmischer

Auf der Suche nach einem neuen Juice für jeden Tag sind Vagrand Liquid-Aromen interessant. Die Aromakonzentrate werden aus hochqualitativem PG hergestellt, das für eine effektive Geschmacksverteilung im Mund sorgt. Durch das verwendete PG kommen die verwendeten beim Dampfen effektiv zur Geltung. Abgefüllt sind die 20 ml-Aromen in Mischflaschen mit einem Füllvermögen von 120 ml, die zum Mixen verwendet werden. Der größte Vorteil an dieser Methode ist der simple Mischvorgang. Die Flasche wird mit 100 ml Liquid-Base und wahlweise Shots mit Nic oder Nic Salts aufgefüllt, geschüttelt und über eine kurze Reifezeit stehen gelassen. Danach sind sie dampfbereit und können in den Tank Deiner E-Zigarette umgefüllt werden.

Vagrand Liquid-Aroma: wichtige Merkmale

  • Die 20 ml-Aromakonzentrate sollten nicht im puren Zustand gedampft, sondern immer vorher angemischt werden
  • Es werden keine weiteren Utensilien zum Anmischen benötigt, da die 120 ml-Mischflasche mit 100 ml Base aufgefüllt wird
  • Es sind Shake n' Vape-Liquids, die nach dem Befüllen gut verschlossen und geschüttelt werden, bis es sich um ein dampfbares Liquid handelt
  • Die Nikotinstärke lässt sich Shots mit Nikotin oder Nikotinsalzen anpassen, solange die Base um die entsprechende Menge reduziert wird, damit sich das Mischverhältnis nicht verändert
  • Geeignet sind die Longfills für alle E-Zigaretten mit MTL-, DL- und Podsystem
  • Die gesamte Kollektion besteht aus 6 Geschmacksrichtungen, die Früchte in den Vordergrund rücken, bspw. eine eisgekühlte Mango oder einen Beerenmix mit Tropenfrüchten als Snack
  • Für die Produktion der Liquids setzt Vagrand auf PG (1,2-Propandiol) und zahlreiche Aromastoffe aus unterschiedlichen Quellen

Was ist im Lieferumfang enthalten?

  • 1 x 20 ml nikotinfreies Longfill-Aroma von Vagrand in 6 geschmackvollen Kreationen, zum Mischen in 120 ml-Leerflaschen abgefüllt
  • 1 x Verpackung

6 köstliche Geschmacksrichtungen von Vagrand dampfen

Fruchtige Mischungen mit Kick. Die Vagrand Liquid-Kollektion sorgt dafür, dass beim Dampfen der 6 Geschmacksrichtungen jede einzelne Note geschmeckt wird. Da es sich um Liquids mit Reifezeit handelt, intensivieren sich die Sorten mit der Zeit, was beim Dampfen der Kreationen bemerkbar wird. Die folgenden 6 Geschmacksrichtungen werden für Selbstmischer geboten, die auf der Suche nach etwas Neuem sind:

  • Kanzy: Dieses Vagrand Liquid-Aroma vereint frische Erdbeeren und Wassermelonen mit leckerer Kiwi
  • Der Fruchtige: Eine Fruchtmischung aus herrlichen Kaktusfeigen, sauren Zitronen, süßen Heidel-, Erd- und Himbeeren für Genießer
  • Drip It: Das Herz dieser Geschmacksrichtung sind Zitronenbonbons mit einem Frischekick
  • Rocky Mango: Eisgekühlte Mangos tanzen auf der Zunge mit jedem Zug
  • Fresh Wave: Süße Erdbeeren und Wassermelonen werden mit einem Hauch Frische serviert, ideal für den Sommer
  • Bottermelk Lemon: Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Geschmacksrichtung um eine cremige Buttermilch mit einem saftigen Spritzer Zitrone

Wichtige Fragen zu den Vagrand Liquid-Aromen beantwortet

Wie lange müssen die Longfills vor dem Dampfen reifen?

Damit Du die Vagrand Liquids so intensiv wie möglich genießen kannst, bietet sich eine Reifezeit von bis zu 3 Tagen an. Theoretisch kannst Du schon direkt nach dem Anmischen dampfen, es kann aber sein, dass das Aroma noch nicht das volle Potential erreicht hat. Nach Bedarf kannst Du es sogar länger wie 3 Tage reifen lassen.

Was für eine Liquid-Base empfiehlt sich zum Anmischen?

Da es sich bei den Longfills von Vagrand um PG-Aromen handelt, solltest Du Bases mit einem VG-Gehalt von mindestens 50 % nutzen. Je qualitativ hochwertiger das verwendete VG ist, desto besser ist die Struktur des Dampfes, was sich wiederum positiv auf den Geschmack auswirkt.